Mäuschen im Zeltlager

So sieht`s die Tage bei uns auf Föhr aus.
Freundschaft!

Die rote Feder

Wärend des Zeltlagers können auch eure Eltern und Freund*innen die Zeltlagerzeitung "Die rote Feder" lesen.
Wo?
Hier: https://www.facebook.com/Die-rote-Feder-119005912059073/

"Graffiti als politisches Mittel"

Wer die Tage am FlaFla in Herford vorbei gekommen ist wird es schon gesehen haben:
Wir waren am Wochenende kreativ! Hier seht ihr Kunst als politisches Mittel/politischen Audruck. Unser Kunstwerk von jungen Menschen ist beim Falkenworkshop "Graffiti als politisches Mittel" im FlaFla entstanden.
"Gelebte Solidarität unter Menschen, unabhängig von Herkunft usw., ist uns wichtig. Ein anderes Leben ist nicht nur nötig sondern auch möglich! Im Kleinen werden wir das wieder auf unserem Zeltlager auf Föhr versuchen, bei dem Kinder, Jugendliche & junge Erwachsene gemeinsam entscheiden, wie die Zeit verbracht werden soll" so Isabel Gottschling, die 2. Vorsitzende der SJD-Die Falken KV Herford.

Reisedaten Zeltlager Föhr 2018

Für die Hinfahrt treffen wir uns am 22.07.2018 in Hiddenhausen an der Olof-Palme-Gesamtschule (Rathausplatz, 32120). Die genaue Abfahrszeit wird noch bekannt gegeben.
Vor der Abfahrt sammeln wir dann das Taschengeld, die Ausweise, Krankenkassenkarten und Impfpässe ein. Plant dafür ein bisschen Zeit ein.

Wir informieren alle Eltern, etc. am Rückreisetag telefonisch falls wir uns verspäten.

Post ins Zeltlager
Bestimmt freut ihr euch im Zeltlager über Post. Schreiben können euch eure Eltern und Freund*innen unter folgender Adresse:

Falken- Zeltplatz „Unsere Welt“
NAME DES KINDES
KV Herford,
25938 Nieblum / Föhr

Telefonische Erreichbarbeit

In dringenden Fällen sind wir im Bus unter für eure Eltern erreichbar.

Verbandswerkstatt 2018

Verbandswerkstatt, es geht los!

Vom 9. bis 13. Mai 2018 (Himmelfahrt) werden wir uns in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein mit Inhalten, Fragen und Hausforderungen sozialistischer Erziehung und unserer konkreten pädagogisch-politischen Arbeit beschäftigen.

Ziel ist es dabei, unser gemeinsames Verständnis davon, wie eine solche Praxis aussieht, weiterzuentwickeln, uns gegenseitig weiterzubilden und Antworten auf konkrete Probleme in unserer Arbeit zu finden.

Es wird u.a. viele verschiedene Workshops geben, die sich grob in vier Säulen gliedern:

- Sozialistische Erziehung - Theorie & Praxis
- Herrschaftskritische Pädagogik
- Verbandspraxis - Selbstorgsanisation, Zeltlager, Gruppe
- Linke Szene & Arbeiter*innenjugendbewegung

Anmeldungen sind voraussichtlich ab Februar 2018 möglich, wir haltenden euch auf dem Laufenden!

Außerdem suchen wir fitte Genoss*innen, die Lust haben einen Workshop anzubieten. Weitere Infos und ein elektronisches Rückmeldeformular dazu findet ihr unter:
http://www.wir-falken.de/mitmachen/verbandswerkstatt_2018/10503827.html

YouTube-Videos als politisches Mittel

"Here we are now, politicize us" - YouTube-Videos als politisches Mittel

Du planst eine Aktion, die viral durchstarten soll? Irgendwas nervt Dich richtig und Du möchtest Deinen Unmut ausdrücken, suchst nur noch nach dem richtigen Medium? Warum nicht mal ein Video? Egal, ob Du es lieber theoretisch oder kreativ magst: In dem Seminar setzen wir uns mit politischen Formaten auf der Videoplattform YouTube auseinander, drehen selbst Videos und schauen uns an, wie wir soziale Netzwerke nutzen können, um unsere Videos zu verbreiten. Die Ideen bringt Ihr mir, das Handwerkszeug wir.

Die Teilnahme an dem Seminar kostet 25,- Euro.

WICHTIG: Ein Klick auf den Like-Button ist keine Anmeldung. Wer an dem Seminar teilnehmen möchte oder Fragen hat, schreibt am besten schnell eine E-Mail an lisa-marie.davies@allende-haus.de.

12. Juni Welttag gegen Kinderarbeit

Kinder brauchen Schutz vor Ausbeutung!
Etwa 168 Millionen Kinder zwischen 5 und 17 Jahren müssen weltweit arbeiten gehen. 2002 wurde von der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) der 12.Juni als Welttag gegen Kinderarbeit eingeführt. Ziel ist es ein kritisches Bewusstsein für diese Ausbeutung von Kindern zu schaffen.
Die UN Kinderrechtskonvention soll durch Artikel 32 Kinder vor wirtschaftlicher Ausbeutung schützen. Dies bedeutet vor allem, dass sie nicht zu einer Arbeit herangezogen werden sollen, die Gefahren mit sich bringen, die Erziehung des Kindes behindern oder die Gesundheit des Kindes oder seine körperliche, geistige, seelische, sittliche oder soziale Entwicklung schädigen könnten. Die ILO schätzt, dass dennoch über 85 Millionen Kinder einer gefährlichen Arbeit nachgehen müssen.
Wir Falken setzen uns besonders stark für Interessen von Kindern und Jugendlichen ein und fordern eine konsequente Umsetzung der UN Kinderrechtskonvention. Wir wollen den 12. Juni nutzen, um auf Kinderarbeit aufmerksam zu machen und unsere Forderungen in den Vordergrund zu stellen.

Einfach mal Mitglied werden

Alle, die Mitglied werden wollen oder uns mit ihre Mitgliedschaft unterstützen wollen finden hier die Beitrittserklärung. Einfach ausfüllen, zum nächsten Zusammentreffen mitnehmen oder an die Büroadresse senden. Die Adresse findet ihr unter "Kontakt".

Unser Spielmobil ist am 1. Mai bei der DGB-Kundgebung

Heraus zum 1. Mai!

Auch die Falken rufen zur Teilnahme an den 1. Mai-Kundgebungen am kommenden Montag in NRW auf. „Wir unterstützen die Forderungen nach sozialer Gerechtigkeit, einer armutsfesten Rente und den Kampf gegen Rechts.“, so Paul M. Erzkamp, Vorsitzender der Falken in NRW. „Gerade vor den Landtags- und Bundestagswahlen in diesem Jahr ist es wichtig klar Position zu ziehen. Wir Falken setzen uns für eine Mehrheit links der Mitte ein. Wir wollen ein Land ohne Rassismus und Ausgrenzung, ohne Armut, Krieg und Hass. Im Mittelpunkt steht dabei insbesondere die Umverteilung von Reichtum, dem Grund für viele Ungerechtigkeiten.“, so Erzkamp weiter.

„Im Interesse der jungen Menschen fordern wir gute Bildung durch eine Schule für alle, eine Ausbildungsplatzgarantie für alle Schulabgänger*innen und ein Stopp der Abschiebungen. Wir fordern ebenso einen Staat, der Vermögen gerecht verteilt und eine gute Infrastruktur schafft.“, so Karina Kohn, stellvertretende Vorsitzende der Falken NRW weiter.

„In Herford sind wir Falken auch mit dem Spielmobil dabei.“, kündigt Jannik Mitchell, Vorsitzender der Falken Herford, an. „Wir treffen uns am 1. Mai um 11.00 Uhr am Bahnhofsvorplatz, um gemeinsam an der Demonstration und Kundgebung teilzunehmen und ein Zeichen für junge Menschen zu setzen. Wir werden laut und bunt für eine gerechte Gesellschaft und für Zukunftsperspektiven demonstrieren.“, so Jannik Mitchell abschließend.
Das Spielmobil der Falken wird während der DGB-Kundgebung auf dem Rathausplatz stehen und lädt alle Kinder ein.

Freie Plätze beim Kinder- und Teeniezeltlager auf Föhr

Sonne Strand Selbermachen
In unserem Zeltlager sind noch Plätze frei!
Vom 30.07. - 13.08.2017 gibt es das Kinder- und Teeniezeltlager auf Föhr.
Auch dieses Jahr fahren wir wieder ins Zeltlager auf Föhr um zusammen zwei traumhafte Wochen zu verbringen. Melde dich an!

Alle Infos die Du brauchst findest Du unter:
http://www.falken-herford.de/foehr

Inhalt abgleichen