Wir Falken

Wir nehmen unsere Interessen selbst in die Hand

Die Falken sind ein Erziehungs-, Bildungs- und Selbstorganisationsverband von Kindern und Jugendlichen. Im Vordergrund stehen für uns dabei Bildung und politische Teilhabe von Kindern und Jugendlichen. Wir Falken sind eine Organisation, in der Kinder und Jugendliche bestimmen, was gemacht wird und wie.
Ein besonderes Augenmerk liegt bei uns auf der Erfahrung von demokratischer Mitbestimmung, Selbstorganisation, Solidarität und das Kennenlernen eigener und fremder Bedürfnisse und Interessen. Für diese Erfahrungen wollen wir uns bilden und organisieren. Wir wollen über für Kinden und Jugendliche wichtige Lebensbereiche und Lebensbedingungen mitentscheiden.

Bei uns verbringen Kinder und Jugendliche ihre Freizeit und machen gemeinsam Politik für ihre Interessen und Bedürfnisse. Politik hat etwas mit uns zu tun, mit unserem alltäglichen Leben. Wir wehren uns gegen Bevormundung, Intoleranz und gegen menschenverachtende Parolen und Politik. Wir treten für eine grundlegende Veränderung der bestehenden Verhältnisse ein. Immer noch leben wir in einer Gesellschaft, in der Menschen auf Grund ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Vorlieben und ihrer körperlichen, kulturellen und sozialen Unterschiede benachteiligt und abgewertet werden und in der Kindheit und Jugend nur eine Zeit der Vorbereitung aufs Arbeitsleben ist und die Rechte und Ansprüche von Kindern und Jugendlichen häufig ignoriert oder bewusst missachtet werden.

Als Verband mit einer über 100-jährigen Geschichte haben wir gelernt, dass wir unsere Interessen selbst in die Hand nehmen müssen. Nur wer über Zusammenhänge in Politik und Gesellschaft Bescheid weiß, kann sich gut wehren. Wir wissen, dass nur eine grundlegende Veränderung der bestehenden Gesellschaft zur Durchsetzung von Freiheit, solidarischer Selbstbestimmung und eines guten Lebens für alle Menschen führen kann. Mit dieser Veränderung fangen wir bereits heute an, denn was wir denken, träumen und hoffen, versuchen wir in unseren Gruppenstunden und Zeltlagern und gemeinsam in unserem Alltag zu leben, solidarisch und freundschaftlich.